Traditionell verarbeitet: unser Meerrettich

…und ausschließlich aus handverlesener Rohware.

Tafelmeerrettich

Tafelmeerrettich

unser Klassiker: aus von Hand verlesener Rohware, schonend verarbeitet

Sahnemeerrettich

Sahnemeerrettich

unsere sahnige Verführung: aus von Hand verlesener Rohware, cremig verrührt und mit feiner Konsistenz

Gemüsemeerrettich

Gemüsemeerrettich

Der ideale Begleiter für Krenfleisch oder die kreative Küche – aus von Hand verlesener Rohware

Apfelmeerrettich

Apfelmeerrettich

erfrischende Kombination: von Hand verlesener Meerrettich und frische Äpfel der Saison

Seit Jahrhunderten in Franken kultiviert

Meerrettich ist ein altbewährtes Naturprodukt, welches wir schon immer besonders behutsam produzieren, um Aromen und wertvolle Inhaltsstoffe weitmöglichst zu erhalten.

Apfel- Sahnemeerrettich

Apfel- Sahnemeerrettich

mit frischen Äpfeln, aus von Hand verlesener Rohware: ein cremig-fruchtiger Genuss

Orangen- Sahnemeerrettich

Orangen- Sahnemeerrettich

noch eine fruchtige Komposition: aus von Hand verlesener Rohware, cremig verrührt und mit feinem Orangenaroma

Senfmeerrettich

Senfmeerrettich

Eine gelungene Komposition aus urigen Senfsaaten und frischem Meerrettich – aus von Hand verlesener Rohware

Chili- Senfmeerrettich

Chili- Senfmeerrettich

Unsere neueste Kreation: unser bewährter Senf-Meerrettich trifft die typische Schärfe der Chili

Falls es mal mehr sein soll

(…oder weniger)

meer_tafel_dose100_600px

Unsere praktische und handliche 100ml-Dose macht sich bei der spontanen Brotzeit genauso gut wie auf Partys oder im Singlehaushalt.

Selbstverständlich wiederverschließbar.

meer_sahne_eimer_25Wenn etwas Größeres geplant ist – kein Problem. Unser 2.5 kg-Eimer sollte reichen. Danach gibt es noch unendlich viele Möglichkeiten der Weiterverwendung.

Selbstverständlich wiederverschließbar.

Apropos Meerrettich:

Wussten Sie schon, dass…

  • …Meerrettich unter anderem folgende Inhaltsstoffe enthält: Vitamin C, Vitamine B1, B2 und B6, Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen und Phosphor sowie die Senfölglykoside Sinigrin und Gluconasturtiin, Allicin, Flavone, ätherische Öle, aus denen sich Senföle bilden, die unter anderem antibiotisch wirken.

  • …in verschiedenen Untersuchungen eine entgiftende Wirkung durch Meerrettichöl bei Streptokokken- und Staphylokokken-Infektionen nachgewiesen wurde.

  • …Studien belegen, dass eine Kombination mit z.B. Kapuzinerkresse ein breites antibakterielles Wirkspektrum gegenüber 13 klinisch relevanten Bakterienstämmen besitzt.

  • …seit Jahrhunderten Gerüchte wie dieses umgehen: Legt man eine Scheibe rohen Meerrettich in den Geldbeutel, soll dieser niemals leer werden (durch Studien nicht bestätigt)

Armoracia_rusticanaAHA

P.S.: Frischen Meerrettich gibts bei uns auch. Ab Werk. Zu Frank-feldfrisch-Preisen.

Dürfens ein paar Stangen mehr sein?  Dann rufen Sie uns einfach an. Und falls nötig, liefern wir auch.